Friday, March 25, 2022
HomeAltcoinDas Blockmagazin ist da! – Der Altcoinspekulant

Das Blockmagazin ist da! – Der Altcoinspekulant


Der letzte Submit ist vom 25. September 2019, es gibt kaum spannende neue ICOs in die man investieren kann und noch weniger neue Projekte, die einen echten Blick wert sind. Wie additionally weitermachen, mit dem Weblog der Altcoinspekulant? Diese Frage habe ich mir vor etwas mehr als einem Jahr gestellt und es gab eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Der Aufbau einer Information-Seite mit täglichen Content material-Updates und eigenen Formaten à la BTC Echo oder Cryptomonday, oder die zweite Choice, für die ich mich nach einiger Überlegung entschlossen hatte.

Ein Printmagazin. Ausschließlich rund um das Thema Blockchain.

Klingt abwegig? Eher nicht: Zwar haben viele Menschen bereits von Blockchain und Bitcoin gehört, oft fehlt aber ein tiefergehendes Verständnis der neuen Technologie – zudem gibt es noch kein wirkliches Magazin, das sich mit dem Thema beschäftigt.

Was additionally ist das Blockmagazin?

Das Blockmagazin ist das erste deutschsprachige Magazin, das nicht nur anfängerfreundlich die Blockchain-Technologie und ICOs erklärt, sondern auch Einblicke gibt, wie diese von verschiedenen Unternehmen eingesetzt wird. Die erste Ausgabe umfasst:

  • Einsteigerartikel: Wie funktioniert die Blockchain? Was sind ICOs?
  • 13 Artikel auf mehr als 100 Seiten: Einblicke in verschiedene Unternehmen und Anwendungsgebiete – darunter Sensible Containers, Modum, Enerchain und das WZL der RWTH Aachen
  • Die Cowl-Story, die über das deutsche Blockchain-Ökosystem und dessen Regulierung berichtet
  • Ein umfangreiches Glossar
  • Ein auf Blockv basierendes Gewinnspiel

Für wen ist das Blockmagazin geeignet?

Das Magazin ist für alle, die Freude an der Blockchain haben und gerne einmal hinter die Fassade der Unternehmen blicken möchten. Dabei geht es weniger um technische Aspekte und Particulars, sodass auch Neueinsteiger zusammen mit den erklärenden Artikeln zu Beginn alles verstehen können – very best additionally für Freunde und Familie, denen man bisher als Blockchain-Experte nicht immer alles in langwierigen Gesprächen erklären wollte.

Wo kann man das Blockmagazin erwerben?

Das Blockmagazin ist seit heute, dem 6.7.2020 in jedem größeren Bahnhof und Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie on-line unter www.blockmagazin.de für 8 Euro (9 Euro in Österreich und 9 CHF in der Schweiz) erhältlich.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments